Mit Teamgeist für den Straßenbau

 

Thiendorfer Fräsdienst wird von unseren Mitarbeitern besonders wegen der attraktiven Ausgestaltung der Arbeitsbereiche geschätzt. Wir bieten eine herausfordernde Tätigkeit im kollegialen Mitarbeiterteam mit sicherem Arbeitsplatz und branchenangemessener Vergütung.

 

JOBS FÜR FACHKRÄFTE

 

Bitte besuchen Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen unter Karriere-Bauen.de, dem Karriereportal der Possehl-Gruppe. Sollte für Sie aktuell keine geeignete Stelle dabei sein, so freuen wir uns auch über Ihre Initiativbewerbung.

 

FRAGEN? So erreichen Sie uns:

Doreen Wagner
Tel. +49 (0)35248 8805-25
E-Mail info@thiendorfer.de
Am Fiebig 11 | 01561 Thiendorf

 

DEINE AUSBILDUNG BEI THIENDORFER

 

Jobs mit Teamgeist

Straßenbauer sind Teamplayer. Das ist uns bei Thiendorfer besonders wichtig. Nur wenn alle gerne dabei sind, funktioniert die Zusammenarbeit. Jeder leistet seinen Beitrag, auch die Azubis. Deine Ausbilder unterstützen dich, bis du dich im Beruf auskennst. Und deine Teamkollegen arbeiten dich in die Abläufe auf den Baustellen ein.

 

Jobs mit Zukunft

Du wirst für eine krisensichere Branche ausgebildet. Damit der Verkehr rollt, muss ständig am Straßennetz gearbeitet werden. Ganz besonders gilt das für unser Spezialgebiet der effizienten Straßensanierung.
Die zunehmende Technisierung des Verkehrs bringt neue Aufgaben mit sich: Energieeffizienz, Weiterentwicklung der Straßenbeläge, autonomes Fahren… der Straßenbau bleibt spannend.

 

Schau mal rein…

Deine Ausbildung zum/zur…

  • BAUGERÄTEFÜHRER:IN

    Beat the Beast

    777 PS, verpackt in 32 Tonnen Hochleistungstechnik. Unsere Straßenfräsen sind echte Schwer- gewichte, damit baust Du in einem Arbeitsgang eine komplette Straßenspur aus.

     

    FiX durch den Baustellenparcour

    Die flinken Minibagger sind mobile Zehnkämpfer. Echt vielseitig beim schnellen Schuttverladen und kniffligem Freilegen von Straßeneinbauten.

     

    Marathon Man

    Mit den Straßenfertiger gehst Du auf die ganz lange Strecke. Der Ausdauerspezialist braucht volle Konzentration. Der Einbau einer neuen Fahrspur ist Präzisionsarbeit.

     

    Das bringt die Ausbildung

    Es gibt viel zu lernen über den Transport der Baugeräte, die Wartung von Antrieben und Steuer- technik, Baustoffe, -technik und Baustellenorganisation. Vor allem aber lernst Du das Bewegen der Maschinen. Das bedeutet Sensibilität und große Verantwortung am Bedienpult – für den Bauablauf und für die Sicherheit Deiner Kollegen.

    Die Ausbildung ist dual, das heißt: Thiendorfer Fräsdienst macht Dich fit für die Maschinen im Straßenbau. In der Schule lernst Du die ganze Bandbreite der Baumaschinen kennen.
    Deine Berufsschule: BSZ Aue
    Überbetriebliche Ausbildung: ÜAZ Glauchau

     

    Das bringt der Job

    • Ausbildung 3 Jahre, Verkürzung möglich
    • Höchste Ausbildungsvergütungen und Tariflöhne im Baugewerbe
    • Attraktive Weiterbildungsangebote und Karrieremöglichkeiten
    Thiendorfer EXtras*

  • STRAßENBAUER:IN

    Echte Outdoor-Handwerker

    Dein robustes Werkzeug – Bagger, Walzen, Radlader, Rüttelplatten – ist so flexibel, ausdauernd und wetterfest wie du selbst.

     

    Ohne Straßenbauer läuft niX

    Du sicherst die Baustelle, verlegst Rohre und Leitungen, bringst den Straßenoberbau ein, setzt Hydrant- schächte und andere Einbauten, erst dann legen die großen Straßenfertiger los.

     

    Straßenbauer können alles

    Eine perfekte Fahrbahn sieht super aus. Eine echte Straße wird sie erst durch eure Arbeit. Drainagegrä- ben, Böschungen, Verkehrsschilder und Ampelanlagen sind Euer Job. Und wer weiß, was als Nächstes kommt. Vielleicht ein Sportplatz oder eine ganze Flugzeuglandebahn.

     

    Das bringt die Ausbildung

    Es gibt viel zu lernen über das handwerkliche Arbeiten mit leichtem und schwerem Gerät, über Baustoffe und Bautechnik, die Abläufe auf der Baustelle und die vielen Aufgabenfelder, die zum Bau einer Straße gehören. Vor allem aber lernst du die Zusammenarbeit im Team, mit Kollegen, auf die du dich verlassen kannst.

    Die Ausbildung ist dual, das heißt: Thiendorfer Fräsdienst macht Dich fit für den Straßenbau. In der Schule lernst Du alles über die ganze Bandbreite des Straßen-, Wege-, und Tiefbaus.
    Deine Berufsschule: BSZ Dresden
    Überbetriebliche Ausbildung: ÜAZ Dresden

     

    Das bringt der Job

    • Ausbildung 3 Jahre Straßenbauer (w/m/d) bzw. 2 Jahre Tiefbaufacharbeiter (w/m/d)
    • Spitzenverdiener im Baugewerbe, während der Ausbildung und im Beruf
    • Attraktive Weiterbildungsangebote und Karrieremöglichkeiten
    Thiendorfer EXtras*

  • LAND- UND BAUMASCHINENMECHATRONIKER:IN

    Alles läuft, denn das ist dein Job

    Du weißt, auf was es ankommt, achtest auf Inspektionsintervalle und Wartungsaufgaben. Rüstest Maschinen um und installierst Zusatzeinrichtungen für neue Aufgaben.

     

    Geht nicht, gibt’s nicht

    Auf jeden Fall nicht lange. Du bringt Antriebs- und Steuertechniken wieder an den Start, wirst fit gemacht für mechanische, hydraulische, elektrische und elektronische Systeme.

     

    Wissen und Geschick

    Damit kommst Du auch kniffligen Problemen auf die Spur. Du wechselst Verschleißteile, reparierst Defekte, biegst, presst und schweißt zuverlässigen Ersatz.

     

    Das bringt die Ausbildung

    Es gibt viel zu lernen: Wartung und Technik, den Einsatz von Werkstoffen, handwerkliches Können, die Arbeit mit technischen Skizzen. Vor allem erfährst du alles über die Vielfalt der technischen Systeme, die Montage von Bauteilen, das Umrüsten der Geräte, die Reparatur in der Werkstatt und vor Ort auf der Baustelle.

    Die Ausbildung ist dual, das heißt: Thiendorfer Fräsdienst macht Dich fit für die Maschinen im Stra- ßenbau. In der Schule lernst Du die ganze Bandbreite der Bau- und Landmaschinen kennen.
    Deine Berufsschule: BSZ Grimma
    Überbetriebliche Ausbildung: wechselweise in den ÜLUS Plauen, Chemnitz, Dresden

     

    Das bringt der Job

    • Ausbildung 3,5 Jahre, Verkürzung möglich
    • Höchste Ausbildungsvergütungen und Tariflöhne im Baugewerbe
    • Attraktive Weiterbildungsangebote und Karrieremöglichkeiten
    Thiendorfer EXtras*

*THIENDORFER EXTRAS

Nach erfolgreichem Abschluss bietet dir der Thiendorfer Fräsdienst einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Schon die Tariflöhne im Straßenbau sind sehr gut. Bei Thiendorfer ist dein Gehalt noch besser, denn für unsere Mitarbeiter legen wir eine ordentliche Schippe drauf. Außerdem finanzieren wir dir den LKW-Führerschein.

 

Mit wachsender Berufserfahrung übernimmst du mehr Verantwortung als Vorarbeiter oder Werkpolier. Du erhältst Unterstützung bei der Weiterbildung zum/zur Meister/in oder Fachwirt/in. Daran lässt sich auch ein Studium anschließen.

 

EIN JOB FÜR MICH?

Hört sich gut an, aber ist das was für mich? Informiere dich auf unserer Website, schreib‘ eine Mail oder ruf einfach an. Wenn Du es ganz genau wissen willst, mach ein Praktikum oder Ferienarbeit bei uns. Dann kannst du die Berufe im Straßenbau und den Teamgeist bei Thiendorfer hautnah erleben.

 

KLINGT GUT? BEWIRB DICH JETZT!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Bitte schick‘ sie mit Abschlusszeugnis und Lebenslauf per Post oder per Mail an Doreen Wagner: info@thiendorfer.de. Frau Wagner informiert Dich auch gerne, wenn Du noch Fragen hast. Einfach anrufen, Telefon: 035248 8805-25.

 

AUSBILDUNGSBROSCHÜRE
MIT TEAMGEIST FÜR DEN STRAßENBAU

Hier erfährst du alles über die Ausbildungberufe beim Thiendorfer Fräsdienst.

 

 

 

 

 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner